Aktuelles


Frühlingsempfang des CDU-Kreisverbands Hamburg-Nord
Ehrengast war in diesem Jahr der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn, MdB, der eine Rede zum Thema „Sicherheit in neuen Zeiten“ gehalten hat. Das Grußwort hielt der Landesvorsitzende der Hamburger CDU und CDU-Fraktionsvorsitzende in der Hamburgischen Bürgerschaft, Dennis Thering, MdHB.


Wahlkampfauftakt CDU Fuhlsbüttel


CDU beschließt Wahlprogramm
Auf dem Landesparteitag der CDU Hamburg beschlossen die Delegierten das Wahlprogramm für die diesjährigen Wahlen zu den Bezirksversammlungen am 09. Juni 2024.

Am 9. Juni 2024 entscheiden die Hamburgerinnen und Hamburger über die Zusammensetzung der sieben Bezirksversammlungen.
Wir haben dabei ein Ziel ganz fest vor Augen:
Wir wollen die Bezirksversammlungswahlen gewinnen, wir werben mit unseren Inhalten für einen Gestaltungsauftrag in allen Bezirken!
Mit Blick auf die Bezirksversammlungswahlen werden wir deutlich machen, dass es einen klaren positiven Unterschied macht, ob die CDU in den Bezirken aktiv mitgestaltet.
Wir haben nach intensiver Diskussion unser 22-Seiten starkes Bezirkswahlprogramm beschlossen, mit dem wir deutlich machen, wie wir die Bezirke in den kommenden fünf Jahren jeden Tag ein Stückchen besser machen wollen.
Wir geben Antworten auf die zentralen Herausforderungen, die alle Bezirke gleichermaßen betreffen.
Unser Ziel ist es, dass Hamburg als unser gemeinsames Zuhause eine liebens- und lebenswerte Perle bleibt und dass unsere 105 Stadtteile in den sieben Bezirken alle ihren eigenen Charme bewahren können!
Kurzum:
Unser Wahlprogramm ist ein klares Gegenmodell zum rot-grünen ‚Weiter so‘!
Wer fließenden Verkehr, mehr Sicherheit und eine starke Wirtschaft möchte, der muss diesmal CDU wählen!
Gemeinsam mit unseren Spitzendkandidaten Martin Fischer (Hamburg-Nord) und Martina Lütjens sowie unseren vielen Wahlkreis- und Listenkandidaten werden wir bis zum Wahltag um jede Stimme kämpfen!

Martina Lütjens, Wahlkreisspitzenkandidatin und Martin Fischer, Spitzenkandidat Bezirksliste


Ich freue mich sehr, dass der Bundestagsabgeordnete Phillip Amthor, MdB bei mir im Ortsverband zu Gast war. In seiner Funktion als Fachsprecher für Staatsorganisation und Staatsmodernisierung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat er mit uns über die Themen Bürokratieabbau und moderner Staat gesprochen. Amthor überzeugte auch mit klaren Worten zum neuen Grundsatzprogramm der CDU. Ebenfalls dabei war Christoph Ploß, MdB. Vielen Dank für die Wahlkampfunterstützung.


10 Jahre Minifeuerwehr Groß Borstel.
Als eine der ersten Wehren Hamburgs wurde am 1. März 2014 die Minifeuerwehr Groß Borstel gegründet. Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren erlernen spielerisch, was es heißt, Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau zu sein. An jedem 1. Samstag im Monat wird fleißig gelöscht, gerettet, getobt und gespielt. Danke für euren Einsatz.


Mit Dennis Thering im Wahlkreis unterwegs. Nach vielen Gesprächen am Wochenmarkt Fuhlsbüttel waren wir zu Besuch im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf. Weiter ging es dann zum Sportverein SCALA.


Bürgerdialog mit Christoph Ploß, MdB in Klein Borstel


Landesvorstandswahlen CDU Hamburg

Landesparteitag der CDU Hamburg: Dennis Thering mit 97 Prozent zum Landesvorsitzenden wiedergewählt.
Dazu Dennis Thering, Vorsitzender der CDU Hamburg: „Einen herzlichen Dank für diesen erneuten Vertrauensbeweis und die großartige Unterstützung. Die CDU Hamburg geht stark und geschlossen mit viel Energie in dieses Wahlkampfjahr! Wir sind bereit für die Bezirks- und Europawahl am 9. Juni 2024 und die Bürgerschaftswahl im nächsten Jahr.
Die CDU ist wieder da! Wir erhalten viel Zuspruch für unsere Politik in der ganzen Stadt und die letzten Umfragen geben uns Rückenwind. Die dringenden Probleme Hamburgs können SPD und Grüne schon lange nicht mehr lösen. Der Hafen leidet unter einem gigantischen Sanierungsbedarf und der fragwürdige MSC-HHLA-Deal sorgt für viel Unmut. Die einseitige Verkehrspolitik lässt die Hamburgerinnen und Hamburger täglich im Stau stehen und wichtige Infrastrukturprojekte bleiben auf der Strecke. Die Kriminalität nimmt immer weiter zu und der Hauptbahnhof bleibt ein besonders gefährlicher Brennpunkt. Hamburg fällt unter SPD und Grünen immer weiter zurück. Eines ist ganz klar: Noch einmal 5 Jahre kann sich Hamburg diesen Senat einfach nicht leisten!
Wir wollen, dass Hamburg als Wirtschafts- und Innovationsstandort gestärkt und die Metropolregion im weltweiten Vergleich wieder wettbewerbsfähig wird. Der nächste Senat muss dafür schnell die notwendigen Entscheidungen treffen, die großen Infrastrukturprojekte auf den Weg bringen und in den Bildungs- und Forschungsstandort investieren. Die Menschen müssen zudem sicher und ohne Angst in unserer Stadt leben können. Die Konzepte der CDU liegen zu allen Bereichen auf dem Tisch, wir können zu jeder Zeit Verantwortung in Hamburg übernehmen!
Mit einem schlagkräftigen Landesvorstand und einer geschlossenen Partei werden wir in die kommenden Wahlkämpfe zu ziehen. Wir wollen das Beste für Hamburg!“


CDU-Kreisverband Hamburg-Nord hat gewählt.
Kreisvorstandswahl Hamburg Nord. Ich freue mich, dass die Mitglieder unseres Kreisverbandes mich erneut zur stellv. Kreisvorsitzenden gewählt haben. Glückwunsch an unseren Kreisvorsitzenden Christoph Ploß. Herzlichen Dank für das Vertrauen. Geschlossen geht die CDU Hamburg-Nord mit einem richtig starken Team in die Bezirks- und Europawahl.


Ortvorstandswahlen 2024

Martina Lütjens erneut zur Vorsitzenden der CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel gewählt!
Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel wurde am Dienstagabend, 23. Januar, Martina Lütjens erneut einstimmig zur Vorsitzenden gewählt.
Stellvertetender Ortsvorsitzender wurde Joachim Feimann.

Weitere gewählte Vorstandsmitglieder sind: Gide Bosse, Marc Eichenherr, Tom Jermann, Sabastian Kothanikkel, Tobias Lücke, Tim Lütjens, Udo Lütjens, Mirko Nintz, Birgitta Schönefeld und Maxi Wetzel.
„Wir danken unseren Mitgliedern für ihr Vertrauen und sind stolz darauf, ein starkes Team repräsentieren zu dürfen. Mit diesem Rückhalt werden wir einen intensiven und engagierten Bezirkswahlkampf führen, um in den Stadtteilen Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel positive Veränderungen herbeizuführen. Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren eine Politik zu gestalten, die die Bedürfnisse und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in den Vordergrund stellt.“
Martina Lütjens ist Wahlkreisspitzenkandiatin und stellv. Vorsitzende der Bezirksversammlung Hamburg-Nord sowie Fraktionssprecherin im Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel und Klein Borstel.

Ortsverband: https://cdu-fuhlsbuettel.de/